• +44 40 8873432
  • info@maniva.com

Hier bloggen für Euch

Rezept: Fermentiertes Buchweizenbrot

by Nadia Beyer |Jun 13, 2019 |0 | Rezepte

Super bekömmlich und glutenfrei

Zutaten:

500g Buchweizen
2-3 TL Salz
700 ml Wasser
Brotgewürz, nach Bedarf
Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen…nach Wunsch

 

Zubereitung:

Buchweizen morgens in einer Glasschüssel oder in einem Topf mit dem Wasser übergießen und 24 Stunden lang einweichen. Gelegentlich umrühren. Die Körner müssen die ganze Zeit vom Wasser bedeckt sein! Gegebenenfalls etwas Wasser hinzufügen.
Nach 24 Stunden alles 10 sec. auf Stufe 7 im Thermomix oder einem anderen leistungsstarken Mixer pürieren. Salz und Saaten hinzufügen und gründlich unterrühren. Den Teig in eine Kastenform füllen, in der Mitte der Länge nach einmal einritzen und zugedeckt weitere 8 Stunden bis zum Nachmittag/Abend stehen lassen. Nach 8 Stunden das Brot in den auf 50 Grad Celsius vorgeheizten Ofen – keine Umluft – geben und die Temperatur nach 10 Minuten auf 180 Grad Celsius erhöhen. Das Brot ca. 1,5 Stunden backen. Das Brot ist fertig, wenn die Oberfläche aufplatzt und sich eine dunkle Kruste gebildet hat. Brot aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Tipp: Für einen noch besseren Backerfolg, dem Wasser zusätzlich 10 ml ANCENASAN Mikroflora (Fermentgetränk mit aktiven Mikroorganismen) zugeben. Das Brot schmeckt sehr gut, wenn Ihr es vor dem Servieren nochmal toastet.

Aufbewahrung: Kühlschrank

Alles giftfrei – oder was?

by Nadine Woisin |Mai 10, 2019 |0 | Ernährungstipps

Du kaufst Bio Lebensmittel aus Überzeugung. Hast du auch an Töpfe, Pfannen und Zubehör gedacht mit denen sie in Kontakt kommen?

Du setzt auf biologische Lebensmittel, die frei von Giften sind. Gut. 

Genauso wichtig ist das Kochgeschirr, in dem du dein Essen zubereitest oder aufbewahrst. Besonders bedenklich sind Antihaftbeschichtungen. Werden sie zu hoch erhitzt, können giftige Substanzen ausgasen. 

Wie du dich vor Giften beim Kochen und Aufbewahren schützen kannst und welche Materialien du besser vermeidest, erfährst du in diesem Artikel und erhältst Tipps für giftfreies Kochgeschirr. READ MORE

Magensäuremangel beheben – Hilfe bei Sodbrennen, Nahrungsmittelunverträglichkeit & Co. (Teil 2) // Carrots & Coffee Radio #16

by Nadia Beyer |Mrz 10, 2019 |0 | Podcast

Nachdem ich in der letzten Podcast-Folge die Ursachen und Folgen des unterschätzten Problems des Magensäuremangels beschrieben habe, gehe ich in der heutigen 16. Folge schließlich auf Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten eines solchen Mangels ein. Wer diesen Mangel erkennt und durch wirksame Maßnahmen korrigiert, erfährt oft eine Befreiung oder starke Besserung zahlreicher chronischer Leiden – angefangen bei Sodbrennen, Blähungen bis hin zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Lauschen und Lesen!

READ MORE

Magensäuremangel – die unterschätze Gefahr! // Carrots & Coffee Radio #15

by Nadia Beyer |Mrz 4, 2019 |0 | Podcast

In diesem 1. Teil des zweiteiligen Podcasts über Magensäuremangel erfährst Du alles über die Ursachen und unterschätzen Folgen eines Magensäuremangels für Deine Gesundheit – von Sodbrennen, Blähbauch bis hin zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien. Ein Thema, das viele Menschen betrifft, ohne sich dessen bewusst zu sein.

READ MORE

Risiken einer glutenfreien Ernährung

by Nadia Beyer |Jan 18, 2019 |0 | Ernährungstipps

Viel Menschen ernähren sich heute glutenfrei und erfahren dadurch nicht selten eine große Linderung ihrer oft chronischen Symptomatiken. Dazu zählen vor allem Menschen mit Zöliakie und nicht-zöliakiebedingter Glutensensitivität (NCGS), deren Symptome von Verdauungsstörungen über Ekzeme bis hin zu Gelenkschmerzen und chronischer Müdigkeit reichen.

Bei aller Euphorie und den vielen Vorteilen, die die Elimination des Glutens vom täglichen Speiseplan mit sich bringt, möchte ich heute der Vollständigkeit und auch Fairness halber über mögliche Gesundheitsrisiken sprechen, die sich aus einer glutenfreien Ernährung ergeben können oder unter glutenfrei lebenden Personen vorherrschen. Nur wer diese Risiken kennt, kann sie auch vermeiden und wird auch langfristig von den Vorteilen einer glutenfreien Ernährung profitieren.

Die Gesundheitsrisiken, die sich aus einer glutenfreien Ernährung ergeben können, sind in erster Linie davon abhängig, welche Lebensmittel die bisherigen glutenhaltigen Getreide und Produkte ersetzen. Wer kein glutenhaltiges Brot, Nudeln etc. mehr isst, isst logischerweise dafür etwas anderes und dieses Andere kann in Abhängigkeit von der verzehrten Menge, Verzehrhäufigkeit und Qualität auf lange Sicht neue gesundheitliche Probleme schaffen. READ MORE

Risiken einer glutenfreien Ernährung // Carrots & Coffee Radio #14

by Nadia Beyer |Jan 18, 2019 |0 | Podcast

Das Podcast „Risiken einer glutenfreien Ernährung?“ hat Dir gefallen und Du möchtest gerne mehr über das interessante und brisante Thema Gluten und Nahrungsmittelunverträglichkeiten erfahren! Dann hör’ Dir gerne auch unseren Exklusiv-Audiobeitrag über die Ursachen, Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten der Glutenunverträglichkeit an: „Glutenunverträglichkeit – ist Gluten an allem schuld?“.

Einfach >>> hier Deine e-mail hinterlassen und wir senden Dir die Audio „Glutenunverträglichkeit – ist Gluten an allem schuld?“ inklusive eBook zum Nachlesen gratis per mail zum Download zu.

Ebenfalls lesenswert und hörenswert:

>>>Podcastfolge: „Ist Hafer wirklich glutenfrei?!

>>> eBook: „Ist Hafer wirklich glutenfrei?!

Glutenunverträglichkeit – Ist Gluten allein an allem schuld? // Carrots & Coffee Radio (Teaser)

by Nadia Beyer |Dez 15, 2018 |0 | Podcast

Immer Menschen verzichten heute auf Gluten, weil sie entweder unter Zöliakie oder einer nicht-zöliakie-bedingten Glutensensitivität leiden (…oder glauben zu leiden). Was eine solche Glutensensitivität verursacht, wie sie sich diagnostizieren und am besten behandeln lässt, thematisiert dieser exklusive Sonder-Podcast. READ MORE

Ist Hafer wirklich glutenfrei? // Carrots & Coffee Radio #13

by Nadia Beyer |Dez 7, 2018 |0 | Podcast

Das Podcast hat Dir gefallen und Du möchtest gerne mehr über das interessante und brisante Thema Gluten und Nahrungsmittelunverträglichkeiten erfahren?! Dann hör’ Dir gerne auch unseren Exklusiv-Audiobeitrag über die Ursachen, Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten der Glutenunverträglichkeit an: „Glutenunverträglichkeit – ist Gluten an allem schuld?“.
Einfach hier https://bit.ly/2Pfk3s1 Deine e-mail hinterlassen und wir senden Dir die Audio inklusive eBook zum Nachlesen gratis per mail zum Download zu.

🎧 +📙: Podcast und eBook „Glutenunverträglichkeit – ist Gluten an allem schuld?“ gratis per Mail erhalten: ➡️ https://bit.ly/2Pfk3s1
🎧 Teaser zum Podcast: ➡️ https://www.youtube.com/watch?v=TD5hB…
——————————
Und wenn Du den Audio-Beitrag „Ist Hafer wirklich glutenfrei ?“ gerne zusätzlich auch als e-Book samt Quellenverzeichnis erhalten möchtest, kannst Du Deine e-mail hinterlassen und wir schicken Dir das eBook gratis per mail zu.
📙eBook gratis per Mail erhalten: ➡️ https://bit.ly/2BQXA0R

———————————————
👍 Carrots & Coffee Radio auf iTunes: https://apple.co/2EjkcJH

———————————————
➡️ Mehr über das Thema Entgiftung, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und effektive Darmsanierung in meinem Buch📚:
„ToxFREI – Selbsthilfe und Prävention mit Grips“, erhältlich unter ➡️: http://www.toxfrei.de.
Ein Buch für alle, die gesunden wollen!!!
———————————————

🌿Geheimtipp zur Stärkung der Verdauungskraft: Sanfte Bitterkräuter von ANCENASAN herbal: www.ancenasan.de

Eine überraschende Wirkung von Alkohol!

by Anna Major |Feb 9, 2018 |0 | Ernährungstipps

Quelle: pixabay.com

Eigentlich ist sich jeder darüber einig, dass zu viel Alkohol den Körper nachteilige Konsequenzen verspüren lässt. Oder anders gesagt: je mehr Alkohol, desto schlechter und desto höher die Gefahr für Schäden und Vergiftungen. Interessante wird es aber bei der Frage, ob Alkohol grundsätzlich Gift für den Körper ist oder in geringen Mengen sogar förderlich oder bestimmten Krankheiten vorbeugen kann. Dieser Frage bin ich vor knapp einem Jahr in meinem ersten Artikel über Alkohol nachgegangen, siehe hier.

Eine sonderbare Eigenschaft des Alkohols, die schon länger bekannt ist (mindestens seit den Achtzigern[1]), aber diesen Sommer in der Fachzeitschrift Scientific Reports erneut in einem anderen Kontext veröffentlicht wurde, versetzt uns möglicherweise heute ins Staunen [2].

READ MORE

Ulli’s Filmtipp: THE END OF MEAT – EINE WELT OHNE FLEISCH

by Ulrike David |Dez 9, 2017 |0 | Allgemein

Falls Ihr ihn noch nicht gesehen habt, möchte ich Euch diesen Film ans Herz legen – THE END OF MEAT ist ab dem 16. Februar 2018 auf DVD erhältlich.

Der erste Sündenfall des Menschen war nicht der Apfel, sondern die gebratene Taube.

Ein Dokumentarfilm über die Vision einer Welt ohne Fleisch.

 

 

Neulich kam ich auf einer Feier mit einem Mann ins Gespräch, der seinen ersten, zum Glück leichten Herzinfarkt hinter sich hatte. Er war in seinen Fünfzigern und hatte seinen Teller am Buffet mit Fleischgerichten beladen. Anscheinend hatte er sich von dem ersten Schrecken erholt, jedenfalls war er sehr klar darin, weder mit dem Rauchen aufhören zu wollen, noch würde er seine Ernährung umstellen. Da bliebe ja nichts zum Leben übrig und Mann braucht ja sein Fleisch. So etwas macht mich mitunter ratlos. Sicher kennt Ihr das. Der Mann ist ja kein Einzelfall. Wenn selbst ein drohender Herztod nicht ausreicht, um ein Umdenken zu bewirken – was dann? Kann man überhaupt erwarten, dass Menschen jemals auf ihren Fleischkonsum verzichten? Weltweit ist es schließlich „normal“ und völlig legitimiert, Fleisch und andere tierische Produkte zu essen, und die Nachfrage steigt.

READ MORE

Seite 3 von 1012345...10...Letzte »