• +44 40 8873432
  • info@maniva.com

Magensäuremangel beheben – Hilfe bei Sodbrennen, Nahrungsmittelunverträglichkeit & Co. (Teil 2) // Carrots & Coffee Radio #16

Magensäuremangel beheben – Hilfe bei Sodbrennen, Nahrungsmittelunverträglichkeit & Co. (Teil 2) // Carrots & Coffee Radio #16

Nadia Beyer Mrz 10, 2019 0 20

Nachdem ich in der letzten Podcast-Folge die Ursachen und Folgen des unterschätzten Problems des Magensäuremangels beschrieben habe, gehe ich in der heutigen 16. Folge schließlich auf Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten eines solchen Mangels ein. Wer diesen Mangel erkennt und durch wirksame Maßnahmen korrigiert, erfährt oft eine Befreiung oder starke Besserung zahlreicher chronischer Leiden – angefangen bei Sodbrennen, Blähungen bis hin zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Lauschen und Lesen!

📙 Das eBook zur Sendung „Magensäuremangel – Ursache für Sodbrennen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten & Co.“ erhältst Du gratis per Mail unter diesem link: ➡️ Klick
———————————————

✅ Und Wie Du Dich von Magen-Darmproblemen sowie Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien und anderen chronischen Krankheiten selbst befreist, zeigt Dir mein neues Buch :„ToxFREI – Selbsthilfe und Prävention mit Grips“, erhältlich unter ➡️: http://www.toxfrei.de.

…denn Detox ist KEIN Mythos!
———————————————
🌿Mein absoluter Geheimtipp zur Stärkung der Verdauungskraft: Sanfte Bitterkräuter von ANCENASAN herbal: http://www.ancenasan.de
 ———————————————
👍 Jetzt abonnieren: Carrots & Coffee Radio auf iTunes: https://apple.co/2EjkcJH
Nadia Beyer

Nadia Beyer

Nadia Beyer, geb. 4.4. 1974, ist Dipl. Oecotrophologin (Justus-Liebig-Universität in Gießen) und leitet die Fachakademie für angewandtes Ernährungswissen Carrots & Coffee College in Hannover. Bis zur Gründung 2008 war sie als Dozentin an verschiedenen Heilpraktikerschulen in Hannover, Osnabrück und Bielefeld tätig und schloss u.a. eine Fortbildung zur ganzheitlichen Ernährungsberaterin nach den 5 Elementen ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.